Dienstag, 12. Juli 2016

Elefanten

Der Geburtstag meiner lieben Kollegin stand an und für sie hatte ich dieses Jahr eine ganz spezielle Idee. Sie war in den letzten Wochen gesundheitlich ziemlich angeschlagen - was in unserem Beruf nun mal nicht aus bleibt. Und immer wenn sie in einen (Kurz-) Urlaub startete, und sie noch nicht 100% fit war, hatte sie eine Tasche voller Medikamente dabei... Deshalb wollte ich sie mit einer Medikamententasche (Kosmektiktasche) überraschen.
Sie findet Elefanten total süß und toll. Durch Zufall bin ich über diesen schönen Stoff gestolpert und habe mir gleich mal etwas davon zugelegt. Bei rock-queen gab es zum gleichen Zeitpunkt diese tolle Stickdatei als Freebie und schon wusste ich wie die Medikamententasche aussehen sollte :D
 Als Innenfutter habe ich farblich passender Punktestoff in meinen Stoffkisten gefunden.
Zum Verstärken habe ich eine Lage Vliseline H640 aufgebügelt. So fällt die Tasche auch nicht um. 

 Bei pinterest habe ich zudem ein süßes Elefantentäschchen gefunden, dass ich einmal ausprobieren wollte.
 Bis ich die Anleitung verstanden hatte, verging einige Zeit; aber mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße
Tonia

Dienstag, 5. Juli 2016

eine Patchworkdecke für Leo

Ich sagte ja bereits, dass dieses Jahr auf einen Schlag so viele Babys auf die Welt kommen. Die zweite Geburtenwelle ist angerollt... Es ist ja nicht so, dass man 9 Monate vorher Zeit hätte, sich schon mal um Geschenke o.ä. zu kümmern. Nein. Die Babys kommen ganz plötzlich - meist über Nacht - und die Geschenke sind dann noch nicht fertig :-|
So auch diesmal wieder: Ich hatte den Auftrag von meiner Tante für ihr erstes Enkelchen eine Decke zu  nähen. Tja. Der Stoff lag geschnitten und sortiert wochenlang auf meinem Nähtisch...
Dann hieß es plötzlich - der Storch steht vor der Tür und ich habe kurzerhand einen ganzen Sonntag an dieser schöne Decke gearbeitet...
Mit dem Ergebnis bin ich aber mehr als zufrieden - das ist bis jetzt die schönste Decke...
Aber zurück zum Anfang...
Eigentlich hatte ich die Decke in grau-grün geplant. 
Es muss ja nicht immer blau sein.  Darauf sollte ein Schaf - wie bei meiner erste Decke...
Dann kam aber ein wunderschöner Elefantenstoff dazwischen und ich habe meine Pläne komplett über den Haufen geworfen - und die grünen Stoffe wurden (bis auf den Rand und die drei in der MItte) ausgetauscht. Gegen Elefantenstoff und weiße mit türkisen Sternen.
Und es wurde auch kein Schaf - sondern passenderweise ein Elefant. 
Leider habe ich es verpasst ein Foto von der Rückseite zu machen... Dort ist naturweißer Baumwollteddystoff - schön kuschelig. Gefüttert habe ich die Decke leicht mit Vlieseline.
Man kann sie daher sowohl als Zudecke als auch als Krabbeldecke nutzen.
Ich bin verliebt in diese Decke :D 
Ich hoffe, der kleine Leo auch. 

 


Samstag, 2. Juli 2016

EM - Trikot 2016 Kuchen

EM - und heute Abend rollt der Ball wieder...
Wer meinen Blog verfolgt, weiß, dass ich vor zwei Jahren zur WM schon einmal ein Trikot der Nationalmannschaft gebacken habe. Damals als Geburtstagskuchen für meinen Sohn.

EMs und WMs schauen wir seit Jahren immer mit vielen Freunden - immer in einer anderen Garage. Also immer verbunden mit einer mal größeren, mal kleineren Party. Dieses Jahr sind wir die Ausrichter dieser tollen Feiern :-) Und letzten Sonntag haben wir gleich den ganzen Tag zusammen verbracht und uns auf das tolle Spiel "vorbereitet".
Jeder brachte was mit - ob Getränke, Würstchen oder Kuchen. Wir konnten den ganzen Tag essen...
Ich habe mich dann kurzerhand entschlossen, wieder ein Trikot zu backen. Diesmal natürlich das aktuelle EM-Trikot 2016.
Gebacken habe ich wieder meinen Lieblingskuchen: einen Nutellakuchen. Diesmal in einer rechteckigen Backform. Nach dem erkalten, habe ich einen ca. 10 cm großen Streifen abgeschnitten, aus dem ich dann die Arme zugeschnitten habe. 
Den ganzen Kuchen habe ich mit Nutella bestrichen und mit weißem Fondant verkleidet.
Danach ging es an die Feinheiten: aus schwarzem Fondant habe ich die schwarzen Streifen, Sterne, den Kragen, das Adidas Zeichen und die Schrift gefertigt. Die filigranen Schriften habe ich mit schwarzem Lebensmittelstift geschrieben. Für das WM-Wappen habe ich gelben und weißen Fondant gemischt und mit Lebensmittelstiften drauf geschrieben und gemalt.
Über die Mitte, in der das Trikot etwas transparenter scheint, habe ich Silberglitzer drüber gestreut. Fertig :D
 Zum Vergleich gehts hier zum Post vom WM Trikot von 2014...
 Ich wünsche euch eine schöne restliche EM-Zeit. Und hoffe, dass ich auch fürs Finale noch mal einen Kuchen backen muss ;-)

Liebe Grüße
Tonia

Freitag, 1. Juli 2016

Einladungen Lego

Auch unser Sohn hat bald Geburtstag und er wünscht sich einen Lego Geburtstag.
Hier die Einladungen für ihn...
Aus blauem, gelbem, grünen und roten Fotokarton habe ich Rechtecke ausgeschnitten und darauf je 6 gleichfarbige Kreise mithilfe von Abstandspads geklebt. Die Ränder habe ich jeweils mit Holzstift etwas umrandet. So sieht die Karte gleich viel realer aus. 
Auf der Rückseite habe ich eine kostenlose Vorlage aus dem Internet verwandt (Einladung), ebenfalls die Legoschrift.
 

e+b-herzlicheingeladen-200