Samstag, 2. Juli 2016

EM - Trikot 2016 Kuchen

EM - und heute Abend rollt der Ball wieder...
Wer meinen Blog verfolgt, weiß, dass ich vor zwei Jahren zur WM schon einmal ein Trikot der Nationalmannschaft gebacken habe. Damals als Geburtstagskuchen für meinen Sohn.

EMs und WMs schauen wir seit Jahren immer mit vielen Freunden - immer in einer anderen Garage. Also immer verbunden mit einer mal größeren, mal kleineren Party. Dieses Jahr sind wir die Ausrichter dieser tollen Feiern :-) Und letzten Sonntag haben wir gleich den ganzen Tag zusammen verbracht und uns auf das tolle Spiel "vorbereitet".
Jeder brachte was mit - ob Getränke, Würstchen oder Kuchen. Wir konnten den ganzen Tag essen...
Ich habe mich dann kurzerhand entschlossen, wieder ein Trikot zu backen. Diesmal natürlich das aktuelle EM-Trikot 2016.
Gebacken habe ich wieder meinen Lieblingskuchen: einen Nutellakuchen. Diesmal in einer rechteckigen Backform. Nach dem erkalten, habe ich einen ca. 10 cm großen Streifen abgeschnitten, aus dem ich dann die Arme zugeschnitten habe. 
Den ganzen Kuchen habe ich mit Nutella bestrichen und mit weißem Fondant verkleidet.
Danach ging es an die Feinheiten: aus schwarzem Fondant habe ich die schwarzen Streifen, Sterne, den Kragen, das Adidas Zeichen und die Schrift gefertigt. Die filigranen Schriften habe ich mit schwarzem Lebensmittelstift geschrieben. Für das WM-Wappen habe ich gelben und weißen Fondant gemischt und mit Lebensmittelstiften drauf geschrieben und gemalt.
Über die Mitte, in der das Trikot etwas transparenter scheint, habe ich Silberglitzer drüber gestreut. Fertig :D
 Zum Vergleich gehts hier zum Post vom WM Trikot von 2014...
 Ich wünsche euch eine schöne restliche EM-Zeit. Und hoffe, dass ich auch fürs Finale noch mal einen Kuchen backen muss ;-)

Liebe Grüße
Tonia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf viele Nachrichten von euch!