Samstag, 26. März 2016

Osternester...

Hups - schon Ostern. 
Heute will ich euch zeigen, welche Osterkörbchen ich im Kindergarten für die Krippis gebastelt habe.
Die Blankoverpackungen haben wir bestellt und darauf habe ich gestempelt.
Dazu habe ich aus Putzschwämmen Ostereier in verschiedenen Größen, eine Wiese und einen Osterhasen ausgeschnitten. Diese habe ich dann auf Astscheiben geklebt und fertig waren meine  Stempel.
Nun habe ich mit Fingerfarben verschiedene Stempel auf die weißen Kartons gedruckt.
Nach dem Trocknen wurden die Kartons zu Kisten zusammengefaltet, festgeklebt und mit einer Kordel versehen. Und fertig waren unsere Osternester.
Mit vielen Leckereien gefüllt, ließen sie die Kinderaugen strahlen :D
 

Donnerstag, 24. März 2016

Noch ein Rock

Vor kurzem hat ein neues Stoffgeschäft eröffnet und da habe ich mich natürlich auch umgesehen.
Ich habe sogar ein Stöffchen von lillestoff gefunden und wusste direkt, dass daraus ein neuer Rock für mich entsteht.
Auch für diesen Rock habe ich wieder das Schnittmuster "Sweatrock My Hedy" von Petit et Jolie verwendet. Es ist einfach schnell zu nähen und man hat hinterher ein echt tolles Teil in den Händen...
Der Rock wird auf der Vorderseite in Falten gelegt und das macht diesen Schnitt echt aus.
Natürlich habe ich dieses Schmuckstück auf meiner Geburtstagsparty getragen - und was soll ich sagen - ich habe viel Lob kassiert ;-) 
Der Rock ist aber auch bequem! Jetzt muss ich mir nur noch ein passendes Oberteilchen nähen!
Und da heute Donnerstag ist - will ich euch mein neues Lieblingsteil natürlich nicht vorenthalten! Ab zu RUMS...

Viele Grüße 

Mittwoch, 23. März 2016

Einladung zum Kaffee

Vor kurzem kam bei uns eine sehr schöne Postkarte von meinem Patenkind bei uns an.
Sie hat zu Weihnachten eine Kinderküche bekommen und lädt uns nun zum Kaffee trinken zu sich ein - sie backt Kuchen.
Wir haben uns sehr über die Einladung gefreut und natürlich habe ich mich gleich ans Werk gemacht, eine passende Schürze für die kleine Maus zu nähen, damit sie auch richtig werkeln kann...
Für die Schürze habe ich einfach ein rechteckiges Stück Stoff oben an zwei Ecken umgeklappt und festgesteckt. Damit der Stoff nicht ausfranselt, habe ich ihn rundherum gesäumt.
Nur einfarbig wäre mir zu langweilig gewesen. Also habe ich noch eine kleine Tasche darauf genäht, auf die ich vorher einen Muffin von rock-queen draufgestickt habe.
 Als Schnüre zum Zubinden habe ich Geschenkband aus Stoff genommen.

Die neue Besitzerin hat sich sehr gefreut und hat (nachdem ich weg war) sogar mit der Schürze in ihrer Küche gespielt ;-)
 

Dienstag, 22. März 2016

Geburtstagstorte zum 30.

Auch meine liebe Nachbarin hatte in den Tagen Geburtstag.
Gleich vorab. Sie hasst pink...
Ihre Freundinnen konnten sie jedoch dazu überreden eine "Pretty in pink" Party zu feiern :D
Dementsprechend habe ich also meine Torte dem Motto angepasst...
 Gebacken habe ich meinen Lieblings-Nutella-Kuchen mit einer Kirsch-Rum-Füllung.
 Die Verziehrung ist aus Fondant in pink und schwarz
Den schwarzen Rand habe ich mit einer Prägeschablone mit schönen Mustern verziert.

Liebe Tina,
ich wünsche dir alles Liebe und Gute und dass all deine Wünsche in Erfüllung gehen!

Viele Grüße
Tonia

Montag, 21. März 2016

Geburtstagskuchen

Die Zeit rast! Habe ich diesen Monat schon etwas gepostet? Wohl eher nicht... Keine Zeit und kein Elan zum Schreiben, Fotos machen und einstellen :-(
Fleißig war ich aber trotzdem!

Als erstes will ich euch meine Geburtstagstorte für mich zeigen. Die kam diesmal aus dem Dr. Oetker Backclub-Heft. Tolle Idee fand ich und habe es gleich ausprobiert...
Eine Biskuitrolle mit Blumenranken, die schon mitgebacken werden. Was so kompliziert aussah war doch relativ schnell gebacken. 
Als Füllung sollte laut Rezept nur Sahne rein. Das war mir aber zu eintönig und ich habe eine leckere Sahne-Quark-Vanille Füllung kreiert.
Natürlich kann man die Füllung auch noch mit Früchten oder Buttercreme aufpeppen. 
Es wird nicht die letzte gewesen sein. Ostern kommt ja auch noch :-)

Und hier noch die Torten von meinen lieben Kolleginnen und Kindern aus meinem Kindergarten :D

P.S. Dies hier ist schon mein 100. Post in nicht mal einem Jahr. Darauf bin ich schon ganz schön stolz. 
Mittlerweile hat auch eine beachtliche Zahl an Menschen auf dieser Seite vorbei geschaut. Das freut mich natürlich riesig.
Ich hoffe ihr lest fleißig weiter!!
Liebe Grüße
Tonia   

Samstag, 5. März 2016

Utensilo aus alten Jeans

Irgendwie hat mich das Fieber gepackt, alte Jeans zu vernähen :D
Diesmal wurde daraus ein etwas größeres Utensilo für Krimskrams...
Als Innenstoff habe ich den Baumwollstoff * Tonistars* grau genommen. Der sieht in Kombination mit dem Jeansstoff einfach super aus.
Auf die Vorder- und Rückseite habe ich jeweils noch Sterne aus dem Stoff appliziert, damit das ganze etwas aufgepeppt ist.
Das Schnittmuster für diese Version habe ich mir wieder selbst erstellt.



Donnerstag, 3. März 2016

My cuddle me

Ich habs schon wieder getan...
Ich habe schon wieder eine "My cuddle me" für mich genäht. Der Schnitt von Schaumzucker ist echt so toll und schnell und einfach genäht obendrein.
Diesmal habe ich eine Kombination aus Glitzersweat in beige/silber und braunmeliertem Bündchen gewählt.
Als i-Tüpfelchen habe ich (wieder) einen Stern aus Paillettentüll auf den Rücken appliziert. 
Und weil heute Donnerstag ist, gehts mal ab damit zu Rums.

Liebe Grüße
Tonia