Montag, 6. Juli 2015

Geburtstagsgeschenk Stifterolle

Mein Sohn war bei seiner Freundin zum Geburtstag eingeladen. Ein originelles Geschenk musste her, das mal nicht aus einem Geschäft war. Das Mädel kommt nun in die Schule und da dachte ich mir, ich nähe ihr eine Stifterolle, die kann sie bestimmt gut gebrauchen. Und außerdem wollte ich so eine die ganze Zeit schon mal nähen ;-)

Also habe ich Mr. Google gefragt, wie ich am besten vorgehe und habe mir verschiedene Modelle angeschaut. Dann ging es um die richtige Stoffauswahl und ich finde, sie ist mir gut gelungen. Ich habe mich für einen Cordstoff entschieden in Kombination mit einem dünnen Jeansartigen Stoff und weiß mit rosa Blumen (Baumwolle). Dazu diverse Bänder und Bordüren.

Da es mein Prototyp war, hat das ganze dann doch mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich gedacht habe. Aber - es musste ja wieder perfekt werden ! 
Meine Stickmaschine hat dann beim Namen sticken herumgezickt (ihr war es bestimmt auch zu heiß!). Aber am nächsten Tag durfte ich dann doch noch so sticken wie ich wollte. Es musste eben nur eine andere Stickunterlage her für den Cord. (Man lernt am Besten durch Versuch und Irrtum)
Als Stickbild habe ich Pferde gewählt. Die leider etwas mehr wie Ziegen aussehen. 

Auch hatte ich mir in den Kopf gesetzt da muss ein Schrägband drum herum :o Ok. Das hat am längsten aufgehalten!!!

Ich habe es aber tatsächlich geschafft, das Geschenk eine halbe Stunde vor Geburtstagsbeginn fertig zu stellen. Ufff, das war dann doch ganz schön knapp.
 Ich finde, sie ist wirklich sehr schön geworden. Das war bestimmt nicht die letzte dieser Sorte :-D

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf viele Nachrichten von euch!