Montag, 7. September 2015

Tischdeko für den Schulanfang

Der große Tag - der erste Schultag für unseren Großen ist gekommen...
Der Schulranzen  ist gepackt, die Schultüte gefüllt und aufgeregt sind wir alle ein wenig!
Es kann losgehen!

Die letzte Woche habe ich damit verbracht, mir Gedanken über die Tischdeko zu machen und diese auch anzufertigen. 
Als erstes habe ich kleine Schultüten gebastelt, die jeder Gast auf den Teller bekommt. 

Die Anleitung hierzu schreibe ich euch heute mal. 

Material:
Tonzeichenpapier (gerne bedruckt; ich benutze hierfür keinen Fotokarton, da dieser sich nicht so exakt Falten lässt weil die Tüte ja relativ klein wird)
Krepppapier 
Kleber
Schere
Zirkel 
Satinband, Geschenkband, o.ä.

Zuerst ich mir einen Viertelkreis ausgeschnitten und diesen dann mehrfach gefaltet. Damit mein Kreis gleichmäßig wird, habe ich einen Zirkel benutzt. (Die Höhe des Kreises beträgt ca. 12 cm)
Danach habe ich ein Stück Krepppapier zurechtgeschnitten (ca. 20x10 cm) und habe dieses dann an dem gefalteten Viertelkreis festgeklebt. Dabei wird das Krepppapier etwas gerafft.
Nun habe ich das Papier zu einer Tüte zusammengerollt und die letzten beiden Felder aufeinander geklebt. Sieht schon fast fertig aus...
Gefüllt habe ich meine Schultüten mit einem kleinen Päckchen Gummibärchen oder zwei Schokobons. Mehr passt nicht rein!
Zu guter letzt wird nun die Tüte  mithilfe  eines Bandes verschlossen. 
Und weil meiner Meinung nach noch etwas an der Tüte gefehlt hat, habe ich noch kleine Tafeln gebastelt, die ich dann einfach mit Klebestreifen an dem einen Ende des Bandes festgeklebt habe. 
 Fertig!
Ich habe für meine Tischdeko vier verschiedene Motive gewählt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf viele Nachrichten von euch!