Montag, 17. August 2015

Endlich eine Hose

Auch dieser Beitrag ist schon seit zwei Wochen geschrieben :-| 

Also, man sollte ja meinen, wenn man Urlaub hat hätte man endlich mal Zeit für sich...
Dem ist in meinem Fall leider nicht so. Erst einmal war ich in der ersten Woche die ganze Woche nur mit aufräumen, entrümpeln, putzen und Lego sortieren beschäftigt :-( und fertig bin ich eigentlich immer noch nicht!
Ich hab soooo ne lange Liste was ich alles nähen wollte. Aber bis ich am Tag dazu komme, ist es meist schon nach 21 Uhr... Jammer...

Für meinen Sohn habe ich schon seit drei Monaten einen schönen Jerseystoff mit Chucks drauf hier liegen. Davon hat er sich eine Hose gewünscht. Jetzt hab ich es endlich mal geschafft und ihm eine 3/4 Hose genäht. Natürlich durfte auch eine Applikation nicht fehlen. Passend zum Stoff habe ich eine gefunden, den Namen gab es gratis dazu. 
Sie gefällt ihm sehr gut; nur leider hat sie ein Problem: sie hat nur eine Hosentasche. Das musste ich mir dann schon anhören. "Warum hast du mich nicht gefragt, wie viele Hosentaschen ich brauche."
Ok, ich gelobe Besserung! Beim nächsten mal darf er komplett mitplanen. 

Da mir der Stoff auch so gut gefällt, habe ich nun auch eine kurze Hose für mich begonnen :-D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf viele Nachrichten von euch!