Montag, 26. Oktober 2015

Eine Tasche

Der Wunsch meiner Freundin war - eine Tasche, die man quer über die Schulter trägt; groß; bunt...
Sie darf hippie-mäßig aussehen!

Auf dem Stoffmarkt habe ich auch nach so einem Stoff Ausschau gehalten und wurde tatsächlich fündig. Ich habe einen halben Meter Stoff gekauft. Da er so unglaublich breit war, müsste der auch reichen!

Als nächstes habe ich mich auf die Suche nach der Form gemacht. Erst wollte ich das Schnittmuster selbst entwerfen. Ich habe aber dennoch wieder gegooglet und nach verschiedenen Taschenformen geschaut. Dabei bin ich auf das Schnittmuster "Big Shopper" von die elberbsen gestoßen. Das habe ich mir dann doch gekauft.
Leider konnte ich nicht erkennen oder erlesen, ob der Shopper einen Reißverschluss hatte. Der war mir bei so einer großen Tasche aber wichtig, da sie als "Handtasche" genutzt wird. 
Das Schnittmuster beinhaltet KEINEN Reißverschluss und so musste ich doch selbst noch basteln, bis ich einen Reißverschluss drin hatte. Ich habe es geschafft und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Da ich eine Innen- und Außentasche nähen musste (alleine schon aus dem Grund, weil der Stoff derart ausfranselt) und eine Innentasche mit Reißverschluss reinnähen wollte, habe ich tatsächlich den kompletten Stoff aufgebraucht :-| 

Die Tasche ist echt toll geworden. Maße: ca. 38 cm breit; 11 cm tief und bis zum Trägeransatz 48 cm hoch. Also man hat richtig Platz um etwas drin zu verstauen :-)
Meine Freundin war hellauf begeistert :-)
In einer anderen Farbe werde ich mir bestimmt auch einmal so eine Tasche nähen. Aber bis dahin habe ich erst noch andere Pläne...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf viele Nachrichten von euch!